de fr

Übersetzungsdienst
Brüninghaus & Rasselet

Der Umfang des zu übersetzenden Textes ist die Basis für unsere Preiskalkulation.

Dabei wird die Gesamtanschlagszahl durch 55 geteilt: so erhalten wir eine sogenannte Normzeile.

Den Zeilenpreis erfahren Sie bei einer konkreten Übersetzungsanfrage. Nach Erfragung der wichtigsten Eckdaten (Dringlichkeit, Verwendungszweck, Zielgruppe, Zielland) erstellen wir Ihnen ein Angebot, entweder auf der Basis des ausgezählten Textes (plus 10 - 15 % wegen der längeren Textmenge in Französisch) oder wir kalkulieren auf Wunsch ein Festangebot. Bei Überarbeitungen ist auch eine Abrechnung nach Zeitaufwand denkbar.

Für Kleinaufträge berechnen wir einen Mindestauftragswert von 30,- Euro zzgl. MwSt.